OTTO-ART

Thomas Otto

Ausstellungstipp!

 

Ausstellung kommunale Galerie „Altes Rathaus“, Worpswede

17. Februar bis 18. März 2018

 

Thomas Otto

 

Menschenbilder – Seelenbilder

 

Berührungspunkte zwischen Malerei, Musik & Mehr

Aus dem Pressetext: 

Universelle Facetten des Menschseins zu erfassen und fühlbar zu machen, ist der gestalterische Antrieb des Worpsweder Künstlers Thomas Otto.

 

Meistens wählt er dafür die Malerei als Medium. Doch weitere Genres wie zum Beispiel Fotografie und Musik sind für ihn dazu wichtige, weil komplementäre, Ergänzungen.

 

Teils in konkret erfassbarer Darstellung, teils ausgedrückt in abstrakten Symbolismen lotet er seine Zielsetzung aus, um dem jeweiligen Betrachter Resonanzflächen für dessen eigene Empfindungen zu bieten.


Eröffnungs-Vernissage ist am Sa, dem 17. Februar um 17.00

Ausstellungsende ist am Sonntag, dem 18. März 2018, 17.00


Besonderer Hinweis: Auf der Eröffnungsvernissage und am Schlusstag (jeweils als Ein- und Ausklang) gibt es als kleine Live-Uraufführungen aus den Worpsweder Gymnopedien von Thomas Otto, die in 2018 auch als CD erscheinen: 

Am 17. Februar „Paulas Traum“ 17.15 und am 18. März, 17.00,  „Dunkle Wasser" (Piano Thomas Otto)